Header KPAE

Facharzt (m/w/d) – Universitätskinderklinik

Stellenausschreibung Nr.: 093-2022

Die Medizinische Fakultät ist integraler Bestandteil der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und wirkt mit dem Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. in Forschung, Lehre und Krankenversorgung zusammen. Das Forschungsprofil der Fakultät wird durch die beiden Schwerpunkte „Immunologie einschließlich Molekulare Medizin der Entzündung“ und „Neurowissenschaften“ geprägt. Pro Jahr werden ca. 185 Studierende der Humanmedizin und ca. 20 Studierende im Masterstudiengang Immunologie immatrikuliert.

Unsere Universitätskinderklinik (Direktor: Prof. Dr. med. Denis Schewe):

  • ist der Maximalversorger für pädiatrische Patienten aus dem nördlichen und zentralen Sachsen-Anhalt
  • verfügt über 80 stationäre Betten
  • jährlich werden ca. 3.000 Kinder stationär, 500 tagesstationär und 5.000 ambulant betreut
  • klinische Schwerpunkte sind die Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), die Pädiatrische Hämatologie/Onkologie und die Pädiatrische Intensivmedizin
  • beinhaltet die GPOH-MET Studienzentrale zur deutschlandweiten Betreuung von Kindern mit malignen endokrinen Tumoren und bietet die Möglichkeit wissenschaftlicher Arbeit in einem Netzwerk mit nationalen und europäischen Partnern
  • entwickelt digitale Versorgungsmodelle für Kinder mit akuten und chronischen Erkrankungen (Telemedizin, Remote Monitoring, Heimdiagnostik)
  • forscht im Bereich der translationalen Leukämieforschung an innovativen Immuntherapien und molekularen Mechanismen der Leukämieentstehung

Das bieten wir:

  • Arbeiten mit und Einbringen in ein junges, engagiertes universitäres Team
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten und maximale Entwicklung für jeden Einzelnen
  • die Möglichkeit der klinischen Subspezialisierung in der Neonatologie, Hämatologie/Onkologie, Neuropädiatrie, Endokrinologie/Diabetologie und Pädiatrischen Intensivmedizin
  • Beteiligung an wissenschaftlichen Forschungsprojekten sowohl in der Labor- als auch in der Versorgungsforschung
  • Clinician-Scientist Möglichkeiten bei entsprechender wissenschaftlicher Vorerfahrung
  • Perspektive einer dauerhaften leitenden Funktion (Oberarzt)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Stationäre und ambulante Versorgung von Kindern und Jugendlichen
  • Beteiligung an der Umsetzung innovativer Versorgungskonzepte in den klinischen Alltag (z. B. Telemedizin)
  • Teilnahme am Dienstsystem der Kinderklinik
  • Beteiligung an wissenschaftlichen Projekten bei entsprechender Eignung

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin mit Approbation als Arzt
  • besonderes Interesse an der Pädiatrie und der Kommunikation mit Kindern und Eltern
  • Interesse an innovativen Konzepten für die Lehre
  • Interesse an der digitalen Patientenversorgung
  • hohes Maß an Motivation und Engagement
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität

Unsere Ottostadt Magdeburg:

  • Verfügt über vielfältige Angebote an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, Sport und Bildungseinrichtungen
  • Die Lage an der Elbe und zahlreiche Parkanlagen bieten Raum für Bewegung, Entspannung und Regeneration
  • Zeichnet sich durch exzellente Möglichkeiten der Kinderbetreuung aus
  • Bietet eine hohe Lebensqualität bei angemessenen Mietpreisen

Vergütung:

Entgeltgruppe Ä2 nach TV-Ä

Besetzung:

Die Stelle ist ab sofort, in Vollzeit und befristet zu besetzen.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. D. Schewe unter der Telefonnummer 0391-67-24000 oder per E-Mail zur Verfügung..

 

Wir freuen uns bis zum 31.12.2022 (Bewerbungsschluss) auf Ihre Bewerbung. Bevorzugt bitte online bewerben:

Hier online bewerben!

 

Per E-Mail:

 (Betreff: Stellenausschreibung Nr.: 093-2022)

Per Post:

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Medizinische Fakultät
Geschäftsbereich Personal (K24)
Stellenausschreibung Nr.: 093-2022
Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg

  

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Das Einverständnis, dass die Gleichstellungsbeauftragte Einsicht in die Bewerbungsunterlagen nehmen kann, wird vorausgesetzt. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Letzte Änderung: 05.08.2022 - Ansprechpartner: Webmaster