Header Med

Veranstaltungsreihe "Medizinischer Sonntag"

Mehrmals im Jahr lädt die Universitätsmedizin Magdeburg zu der traditionellen Veranstaltungsreihe „Medizinischer Sonntag“ Interessierte auf den Campus ein. Unsere Expertinnen und Experten präsentieren dann Wissenswertes über medizinische Diagnostik, Therapien und Forschung.

Die Veranstaltungsreihe ist eine langjährige Kooperation zwischen der Volksstimme Magdeburg, der Urania und der Universitätsmedizin Magdeburg.

Seit Beginn der Corona-Pandemie konnte diese Veranstaltungsreihe leider nicht mehr als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden, ist aber online über den YouTube-Kanal der UMMD weiterhin zu verfolgen. Wie gewohnt, findet auch nach jeder digitalen Ausgabe eine Telefonsprechstunde mit den Expert:innen statt. Die genauen Termine werden unter anderem in der Volksstimme Magdeburg sowie über die Social-Media-Kanäle der UMMD angekündigt.

Die Termine für 2022 folgen in Kürze.

Folgende Medizinische Sonntage können über den YouTube-Kanal der UMMD angeschaut werden:

  • Thema: "Das zu langsame Herz- Was kann die Technik heute leisten?"
    Experten: Oberarzt Dr. med. Henning Busk und Dr. med. Max Theodor Wacker
    Link zum Video

  • Thema "Das zu schnelle Herz- Was kann die Technik heute leisten?"
    Experte: Oberarzt Andreas Mitrasch
    Link zum Video

  • Thema: „Was tun bei Erstdiagnose Alzheimer-Demenz – bewährte und neue Therapieoptionen.“Referent: Dr. Wenzel Glanz, Neurologe, Leiter der Gedächtnissprechstunde des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE e.V)
    Link zum Video

  • Thema: „Leben mit chronischen Schmerzen – wie kann geholfen werden?“
    Referenten: Prof. Dr. med. Matthias Vogel, Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, OA Dr. Michael Brinkers Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie Magdeburg
    Link zum Video

  • Thema: „Welche Bedeutung hat die Darmgesundheit für das Gehirn und den Körper?“
    Referenten: Prof. Dr. Alexander Link, Leiter der Sektion Molekulare Gastroenterologie und Mikrobiota-assoziierte Erkrankungen an der Universität Magdeburg, Prof. Dr. Aiden Haghikia, Direktor der Universitätsklinik für Neurologie
    Link zum Video

Letzte Änderung: 21.11.2022 - Ansprechpartner: Webmaster