Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Restplätze zum GCP-Basiskurs vorhanden

20.02.2017 - Auch in diesem Frühjahr führt das Institut für Biometrie und Medizinische Informatik in enger Kooperation mit dem Koordinierungszentrum für Klinische Studien Magdeburg (KKS), dem Studienzentrum der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin (KRN), der Zentralapotheke (ZAP), der Ethikkommission der OvGU sowie den externen Referenten der Fa. pharmtrace klinische Entwicklung Berlin GmbH einen zweitägigen GCP-Grundkurs durch. Er findet vom 12. - 13. April 2017 ganztägig im Zenitgebäude (Haus 65) auf dem Campus der FME statt.

Eine der Hauptaufgaben in der Universitätsmedizin ist die Durchführung klinischer Forschung. Good Clinical Practice beschreibt das international anerkannte Regelwerk. Auf dieser Fortbildungsveranstaltung werden grundlegende Kenntnisse für Mitarbeiter in Studienteams vermittelt.

Für die Erteilung einer zustimmenden Bewertung zur Durchführung von klinischer Forschung am Menschen durch die Ethikkommissionen wird unter anderem besonders auf die GCP-Qualifikation der Mitarbeiter der Studienteams geachtet. Jeder Mitarbeiter muss die Teilnahme an einem 2-tägigen GCP-Grundkurs vor Studienbeginn durch ein Zertifikat nachweisen. Dieses Zertifikat wird bei erfolgreicher Absolvierung des Kurses jedem Teilnehmer übergeben.

Für diese Fortbildungsveranstaltung sind noch einige Restplätze vorhanden. Bei Interesse finden Sie hier nähere Informationen: www.ibmi.ovgu.de/Service/GCP_Kurse-p-830.html.

Für Ihre Anmeldungen nutzen Sie bitte dieses Anmeldeformular, bei Rückfragen können Sie sich gern an Silke Ribal, Mail: silke.ribal@med.ovgu.de, Tel.: 0391/67-13544, wenden.

Download Gruppenbild
Letzte Änderung: 16.02.2017 - Ansprechpartner: Webmaster