9. Magdeburger Kinderanästhesietag

14.01.2020 -  

Am Samstag, den 18. Januar 2020, findet der 9. Magdeburger Kinderanästhesietag im Gesellschaftshaus der Stadt Magdeburg statt. Weitere Informationen erhalten Sie im Programm.

Von 8:00 bis 9:30 Uhr kann zunächst ein Workshop zum Thema „Notfallmanagement im Kindesalter“ besucht werden, für den allerdings eine gesonderte Anmeldung bei begrenzten Teilnehmerplätzen notwendig ist. Der Beginn der Veranstaltung mit den verschiedenen Vorträgen ist um 10 Uhr mit einer Begrüßung durch die wissenschaftlichen Leiter der Veranstaltung Herrn Professor Dr. Dr. Thomas Hachenberg und der Oberärztin Frau Dr. Selinde Mertz.

KinderanästhesieIn der von 10 bis 16 Uhr dauernden Veranstaltung decken die Vorträge verschiedene Aspekte und Bereiche der Betreuung von Kindern vor- und während einer OP im Sinne einer interdisziplinären Behandlung ab. Für die vielseitigen Vorträge konnten wieder Experten aus ganz Deutschland, der Schweiz und aus Österreich gewonnen werden, die zu Themen wie perioperative Versorgung von Kindern, Tipps und Tricks im Umgang mit Kindern, Blutdruck sowie Gerinnungsstörungen bei Kinder und weiteren Themen ausführliche Einblicke geben werden. Darüber hinaus stehen Themen wie die palliative Versorgung sowie eine Fallvorstellung im Programm.

Zwei kulinarische Pausen bieten die Möglichkeit, den klinischen Austausch weiter fortzusetzen. Darüber hinaus ist es in den Pausen möglich, die Industrieausstellung zu besuchen. Die Verabschiedung mit einer Vorschau auf den nächsten Kinderanästhesietag 2021 durch Oberärztin Frau Dr. Selinde Mertz  wird gegen 16 Uhr die Veranstaltung abschließen.

Anmeldungen sind hier möglich.

Letzte Änderung: 14.01.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: