20 Jahre lang Schmerzen! Das CYRIAX-SYNDROM

26.09.2022 -  

Das Cyriax-Syndrom ist ein häufig viel zu spät diagnostiziertes Krankheitsbild.

Die Betroffenen leiden unter bewegungsabhängigen Schmerzen, die oft nur mit Schmerzmitteln bekämpft werden, bis die Diagnose gestellt ist. So auch bei Jürgen Möller (69), der über zwei Dekaden in seinem Alltag stark eingeschränkt war.

Was das Cyriax-Syndrom eigentlich ist und wie es erfolgreich behandelt werden kann, erklärt Prof. Dr. Thorsten Walles, Chefarzt der Thoraxchirurgie der Universitätsmedizin Magdeburg.

Letzte Änderung: 26.09.2022 - Ansprechpartner: Webmaster