1. Magdeburger Redenacht

11.10.2018 -  

Uns faszinieren Menschen, die frei, unterhaltsam und überzeugend reden können. Redenächte bieten die beste Möglichkeit, Rednerpersönlichkeiten live zu erleben.

Bei der 1. Redenacht in Magdeburg  kommen Experten zusammen, die wirklich etwas zu sagen haben. Einer von ihnen ist der Rechtsmediziner Dr. Norbert Beck. Er  nimmt das Publikum am 23. Oktober 2018 im Alten Theater mit hinter die Kulissen seiner Arbeit und stellt ungelöste Mordfälle vor.

Seit 30 Jahren ist Dr. Norbert Beck Rechtsmediziner in Magdeburg und damit für das nördliche Sachsen-Anhalt zuständig. Seit 1996 ist Dr. Beck zudem auch Geschäftsführer der Ethik-Kommission der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Ebenfalls auf der Bühne sind: Gregor Gysi. Er gilt als einer der begnadetsten Redner des Deutschen Bundestages. Dr. Gysi wird wie immer sehr unterhaltsam darstellen, wie die politische Kommunikation funktioniert und wie es hinter den Kulissen der Macht zugeht. Wie sich Depressionen anfühlen und mit welchen Tipps mit der Krankheit umgangen werden kann, erklärt eine Betroffene: Martha Wiencke. Der Sportmanager des 1. FCM Mario Kallnik geht mit dem Auditorium sprichwörtlich in die Kabine der Mannschaft. Die Hochschulrektorin Professor Anne Lequy zeigt in ihrer charmanten Art die feinen Besonderheiten der deutsch-französischen Beziehungen auf. Kriegsfotograf Sylvio Hoffmann berichtet  von seinen Eindrücken in den Krisengebieten unserer Erde und Schauspieler Falk-Willy Wild geht Backstage hinter die Kulissen deutscher Filmproduktionen. Show-Act ist Comedian Dennis Grundt, denn ohne Humor ist die beste Rede nichts wert.

Veranstalter der 1. Magdeburger Redenacht sind das Professorenkollegium emeritio und die Xampanyeria. Mit Gedankendojo haben die beiden Institutionen eine Plattform für Infotainment gebildet. Die Idee der Redenacht kommt indirekt aus Rom, verrät Gastgeber Dr. Tino Grosche: „Schon seitdem der emeritierte Papst Benedikt XVI. dem Professorenkollegium emeritio, empfohlen hat, mit dem Schatz ihrer Erkenntnis und ihrer Erfahrung die neue Generation in ein vertieftes Nachdenken hineinzuführen und die großen Fragen der Menschheit neu zu bedenken, die unter der Herrschaft des Pragmatischen leicht verdrängt werden’ sind die Professoren in Kontakt mit Experten zu den unterschiedlichsten Themen“ und fügt hinzu: „Eine spannende Auswahl dieser unserer Gesprächspartner haben wir zur Redenacht eingeladen. Damit bietet die 1. Magdeburger Redenacht die Möglichkeit, vom Wissen anderer zu profitieren und faszinierende Rednerpersönlichkeiten live zu erleben.“ Tickets können online bestellt werden.

Link zum Ticketvorverkauf: https://tivents.de/programm/textonia

Stets aktuelle Infos gibt es auch bei Facebook unter: www.facebook.com/gedankendojo

Text: Dr. Tino Grosche

Letzte Änderung: 10.10.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: