Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

FOCUS-Klinikliste 2017: Uniklinikum Magdeburg erneut auf Platz 1 in Sachsen-Anhalt

03.11.2016 - Platz 1 in Sachsen-Anhalt und Platz 35 im bundesweiten Vergleich: Dies ist das Ergebnis für das Universitätsklinikum Magdeburg im aktuellen Ranking "Deutschlands Klinikliste 2017" des FOCUS-Magazins Gesundheit.

Focus-Siegel_2017_einzelnDas Universitätsklinikum Magdeburg konnte seine Spitzenposition in Sachsen-Anhalt aus den beiden Vorjahren verteidigen und sich im bundesweiten Vergleich über den Platz 35 unter den Top-Kliniken in Deutschland freuen. Die Studie deckt 16 wichtige Fachbereiche und Erkrankungen ab. Gleich in sieben Fachgebieten konnte sich das Uniklinikum in der Spitzengruppe der deutschen Krankenhäuser platzieren.

"Darauf sind wir sehr stolz und dies ist eine großartige Leistungsanerkennung für alle Mitarbeiter", kommentiert Dr. Jan L. Hülsemann, MBA, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums, das positive Abschneiden. "Wir wissen es sehr zu schätzen, dass wir auch in diesem Jahr wieder so gut bewertet wurden. Vor allem die Weiterempfehlung durch Patienten und die ärztlichen Kollegen sehen wir als einen großen Vertrauensbeweis. Wir werden uns insbesondere mit Blick auf die Unterfinanzierung der Hochschulmedizin mit aller Konsequenz dafür einsetzen, den Anspruch nach hochqualitativen Behandlungskonzepten und einem ständigen Innovationstransfer auch in Zukunft zu gewährleisten."

Bei den Top-Fachkliniken 2017, die in der FOCUS-Klinikliste einzeln aufgeführt werden, ist die Universitätsmedizin Magdeburg in den folgenden Kategorien vertreten:

FOCUS zufolge hat das Institut "MINQ" (Munich Inquire Media) für den Qualitätsvergleich Daten zu 1.143 Krankenhäusern mit insgesamt 3.763 Fachkliniken und Fachabteilungen ausgewertet.


Luftbild Campus -Ausschnitt 2015

Außerdem wurden 15.000 niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie Chefärzte befragt, welche Krankenhäuser sie ihren Patienten empfehlen. Weitere Recherchewege des "MINQ" sind die Qualitätsberichte der Kliniken, Fragebögen zum Krankenhaus und zu den Fachabteilungen sowie eine Patientenumfrage der Techniker Krankenkasse.
Letzte Änderung: 26.01.2017 - Ansprechpartner: Webmaster