FOCUS-Gesundheit: UMMD erneut auf Platz 1 in Sachsen-Anhalt

10.02.2020 -  

Sechsmal Erster! Die Universitätsmedizin Magdeburg steht bei FOCUS- Gesundheit zum sechsten Mal in Folge auf Platz 1 in Sachsen-Anhalt

Focus Siegel 2020Die Universitätsmedizin Magdeburg (UMMD) gehört zu den Top-Krankenhäusern Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie des Nachrichtenmagazins FOCUS für Deutschlands größten Krankenhausvergleich. Die UMMD belegte dabei national den 35. Rang. Bereits zum sechsten Mal in Folge kann das Universitätsklinikum Magdeburg die Spitzenposition in Sachsen-Anhalt für sich beanspruchen.

„Wir sind sehr stolz darauf, diese hohen Anforderungen erneut erfüllt zu haben. Ich bin sehr stolz auf meine Kolleg*innen, die tagtäglich ihr Bestes für die Patient*innen geben“, betont Prof. Hans-Jochen Heinze, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Magdeburg. „Wir wissen, die gute Beurteilung sehr zu schätzen. Besonders freuen wir uns über die Weiterempfehlung durch die ärztlichen Kollegen und natürlich über die positive Bewertung unserer Patienten. Das gibt uns Kraft für die Zukunft und die anstehenden Veränderungen.“

Hintergrund:

FOCUS-Gesundheit bietet seinen Lesern Orientierung bei der Suche nach der richtigen Klinik und informiert umfassend über spezifische Behandlungsmethoden. Das Magazin widmet sich außerdem aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen-und klärt beispielsweise darüber auf, wie die Hygiene in Krankenhäusern heutzutage gesichert wird, bei welchen Krankheiten Ärzte zunehmend Telemedizin einsetzen und was für die Patientensicherheit getan wird.

Die große Klinikliste nennt 488 Top Krankenhäuser aus den Bereichen Alzheimer, Angststörungen, Brustkrebs, Darmkrebs, Depression, Diabetes, Geburten, Gefäßchirurgie, Herzchirurgie, Hirntumoren, Kardiologie, Lungenkrebs, Multiple Sklerose, Orthopädie, Parkinson, Prostatakrebs, Strahlentherapie, Zwangsstörungen, Akutgeriatrie, Wirbelsäulenchirurgie, Unfallchirurgie, Leukämie, sowie Gallenblasen-Operationen. Neu hinzugekommen sind die Indikationen Haut, Hautkrebs, Hernienchirurgie, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Schlaganfall und Kinderchirurgie. Für den bundesweiten Vergleich wertete das unabhängige Recherche-Institut „MINQ“ große Datenmengen aus und befragte rund 3.300 Kliniken und 12.000 einweisende Ärzte. Die Länderlisten nennen die Top- Krankenhäuser der einzelnen Bundesländer. Sie erhalten von Focus die Auszeichnung „Top- Regionales Krankenhaus 2020“. Die Die Krankenhäuser, die im deutschlandwieten Focus- Vergleich zu den Top-Adressen des Landes zählen, erhalten die Auszeichnung „Top Nationales Krankenhaus 2020“ bzw. “Top Nationales Krankenhaus 2020 Fachbereich“.

Universitätsmedizin Magdeburg

Die Universitätsmedizin Magdeburg besteht aus der Medizinischen Fakultät der Otto-von- Guericke-Universität und dem Universitätsklinikum Magdeburg als Anstalt öffentlichen Rechts. Beide haben unterschiedliche Rechtsstellungen und nehmen ihre gemeinsamen Aufgaben in einem Kooperationsmodell wahr. In der Universitätsmedizin Magdeburg sind daher Forschung, Lehre und Krankenversorgung untrennbar miteinander verbunden.

4290 Beschäftigte sind als Ärzte, Wissenschaftler, Pflegepersonal und Verwaltungsangestellte hier tätig. Somit ist die Universitätsmedizin Magdeburg einer der größten Arbeitgeber in der Region.

Die Universitätsmedizin Magdeburg ist heute als zweiter Campus der Universität die Ausbildungsstätte für etwa 1.500 angehende Mediziner und 250 Auszubildende am Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe sowie in der Dualen Ausbildung und zugleich ein Zentrum für die medizinische Betreuung in Sachsen-Anhalt. Heute arbeiten hier 26 Kliniken, 19 Institute sowie eine Vielzahl zentraler Dienstleistungseinrichtungen.

Letzte Änderung: 13.02.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: