Feierliche Scheckübergabe

13.08.2019 -  

Am 6. Juli 2019 hat am Hundertwasserhaus die letzte Auktion Magdeburgs erster Bauzaungalerie stattgefunden. Organisiert wurde es von der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG. Die große Live-Aktion war ein voller Erfolg, denn die Lieblingsbilder aller 11 bisherigen Künstler kamen dabei unter den Hammer. Die Auktionssumme von 2.060 Euro wurde Anfang August bei einer feierlichen Scheckübergabe an den Blutspendeförderverein der Uni-Blutbank Magdeburg übergeben.

Scheckübergabe BauzaungalerieZwei Jahre schmückten Fotografien, Graffitis und Malereien den Bauzaun am Breiten Weg /Ecke Danzstraße und wurden am Auktionstag in einem spannenden Wettkampf ersteigert.

Der Spende von 2.060 Euro wurde  von Oliver Hornemann, Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG und Marketingchefin Juliane Splitt an Frau Silke Schulze, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit der Uni-Blutbank, übergeben, die sich sehr gefreut hat.

Auch. Prof. Dr. med. Thorsten Walles, Thoraxchirurgie-Chefarzt der Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie Magdeburg kam zur Scheckübergabe, denn er konnte das Bild des Lichtkunstfotografen Daniel Lehmann „Hubbrücke in Flammen“ mit dem Höchstgebot der Auktion ersteigern. „Das Bild ist so bunt und lebensfroh – es wird ab jetzt im Flur unseres Lungenzentrums hängen“, sagt er stolz. Das Bild hängt im Haus 60a im 4. Stock auf der Station 7 des Universitätsklinikums und ist für Patienten und Besucher zugänglich.

Foto: (v.l.n.r) Prof. Dr. med. Thorsten Walles (Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie), Silke Schulze (Öffentlichkeitsarbeit Uni-Blutbank), Juliane Splitt (WBG OvG eG), Oliver Hornemann (WBG OvG eG)

Foto: Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG

Letzte Änderung: 13.08.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: