Siegerehrung der Firmenstaffel digital 2020

14.09.2020 -  

Wo sonst zum Firmenstaffellauf tausende Menschen in den Elbauenpark strömen, waren in den letzten Monaten die meisten Jogger vorwiegend allein unterwegs. Durch den Corona-Virus ist dieses Jahr alles anders. So auch die Siegerehrung des 12. Firmenstaffellaufs in Magdeburg. Anstelle einer Großveranstaltung mit allen Läufern, wurden die diesjährigen Teilnehmer der Universitätsmedizin im kleinen Kreis und dennoch sehr feierlicher Atmosphäre gewürdigt. 

Firmenstaffel 2020 (13 Bilder)
 Die Läufer werden mit einer goldenen Finisher-Medaille, einer Urkunde & einem kleinen Präsenten prämiert. (Bild 1 von 13) » Vorwärts
« ZurückDie ersten drei Plätze der Damen werden prämiert. (Bild 2 von 13) » Vorwärts
« ZurückDie Läufer werden mit einer goldenen Finisher-Medaille geehrt. (Bild 3 von 13) » Vorwärts
« ZurückDie ersten drei Plätze der Herren werden prämiert. (Bild 4 von 13) » Vorwärts
« ZurückEvelin Milling erhält den ersten Preis für das schönste Foto. (Bild 5 von 13) » Vorwärts
« ZurückUrkunden Firmenstaffel 2020 (Bild 6 von 13) » Vorwärts
« ZurückDaniel Bauer wird mit einer goldenen Finisher-Medaille ausgezeichnet. (Bild 7 von 13) » Vorwärts
« ZurückStefanie Mewes und Evelin Milling nehmen die Auszeichnungen für die entgegen. Foto: Andreas Lander (Bild 8 von 13) » Vorwärts
« Zurück#WIRSINDEINTEAM war der Hashtag für die diesjährige Firmenstaffel. (Bild 9 von 13) » Vorwärts
« ZurückStefanie Mewes und Evelin Milling erhalten die Auszeichnungen für die Firmenstaffel 2020 in Magdeburg. (Bild 10 von 13) » Vorwärts
« ZurückCarolin Kurowsky erhält den ersten Preis für die weiteste Einzelentfernung. (Bild 11 von 13) » Vorwärts
« ZurückStefanie Mewes überreicht Carolin Kurowsky den Preis für die weiteste Einzelentfernung. (Bild 12 von 13) » Vorwärts
« ZurückProf. Brunner (Bild 13 von 13) 

Da es durch die Corona-Situation keine zentrale Siegerehrung vom Veranstalter der Firmenstaffel Magdeburg geben konnte, lud das Team des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) zu einer kleinen Siegerehrung ein. Am Donnerstag, 10.09.2020 von 11.30 bis 13 Uhr fanden sich alle interessierten Läuferinnen und Läufer im BGM Sportraum in der Mensa ein. Jeder Läufer wurde mit einer goldenen Finisher-Medaille, einer Urkunde und kleinen Präsenten prämiert. Beim reichhaltigen Buffet hatten die Läufer die Möglichkeit sich auszutauschen und die gemeinsamen Siege zu feiern.

Das BGM möchte sich auf diesem Weg für die Laufbegeisterung der Beschäftigten der Universitätsmedizin Magdeburg (UMMD) bedanken. Vom 1. Juni bis zum 31. August liefen 113 Mitarbeiter der UMMD im Wettbewerb gegen 178 andere Unternehmen und erreichten erstmalig seit Beginn der Magdeburger Firmenstaffel ungeahnte Erfolge. Die Datenerfassung erfolgte über die App „Strava“. Per GPS wurden die Laufwege der Sportler erfasst und vom Veranstalter „freshpepper“ ausgewertet. Zum ersten Mal ging es bei der Firmenstaffel um die Anzahl an Kilometern und nicht um Geschwindigkeit. Jeder Läufer konnte selbst entscheiden, wann und wo er/sie läuft und diese Flexibilität wurden von vielen Teilnehmern sehr gelobt, obwohl auch das Fehlen des großen Gemeinschaftsgefühls, wie es in den Vorjahren im Elbauenpark aufkam, bedauert wurde. Der Wunsch vieler Mitarbeiter ist nun, im nächsten Jahr, beides miteinander zu verbinden, das mehrwöchige getrackte Training im Vorfeld und der Firmenstaffellauf mit Eventcharakter als krönender Abschluss.

Das Ergebnis in diesem Jahr war herausragend. Das Laufteam der UMMD legte gemeinsam 21.442 Kilometer zurück. Damit wurde sogar das interne Ziel, die Umrundung des Planten Mars (Umfang 21344 km) übertroffen.

Bei der offiziellen Siegerehrung am 31. August, zu der nur die Teamkapitäne geladen waren, konnte Evelin Milling (Koordinatorin BGM und Teamkapitänin für die UMMD) die Auszeichnungen kaum allein halten. Die Einzelleistungen vieler Läufer und die Gesamtleistung des Teams machen uns sehr stolz:

 

1. Platz - Das größte Team: 116 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

1. Platz - Die weiteste Einzelaktivität (Frauen): Carolin Kurowsky, 91 km

2. Platz - Die meisten Gesamtkilometer: 21.442 km

2. Platz - TOP-5-Teams Frauen: Carolin Kurowsky, Janine Schade, Lorena Morton,

                Dr. Eva Lücke, Susan Bose mit gesamt 4.149,90 km und 487 Aktivitäten

 

Nach anfänglichem Zögern, ob dieses Format für die Beschäftigten der UMMD richtig ist, zieht das BGM-Team eine positive Bilanz. Auch die Wenig-Läufer ließen sich vom Wettbewerb anstecken und erreichten persönlich neue Erfolge. Aber ohne die Kontinuität der Vielläufer hätten wir diese Leistung nicht erbringen können. Nur gemeinsam mit allen Läufern war dieses Ergebnis möglich. Danke #TEAMUMMD.

  • 21.442 gelaufene Kilometer
  • 2.650 Aktivitäten
  • 116 Läufer

 

Erfolge bei der Hochschul-Challenge:

1. Platz - Meiste Gesamtkilometer bei der „Hochschul-Challenge“ mit 21.442 km

1. Platz - Top-5-Team Mixed: Christian Samtleben, Carolin Kurowsky, Janine Schade,

                 Albrecht Sitte-Zöllner, Lorena Morton mit 5.012,14 km und 524 Aktivitäten

1. Platz - TOP-5-Teams Frauen: Carolin Kurowsky, Janine Schade, Lorena Morton,

                Dr. Eva Lücke, Susan Bose mit gesamt 4.149,90 km und 487 Aktivitäten

2. Platz - Top-5-Teams Männer: Christian Samtleben, Albrecht Sitte-Zöllner, Konstantin

                Schlaaff, Dr. Mathias Walke, Daniel Bauer mit 4.066,91 km und 392 Aktivitäten

 

UMMD interne Erfolge:

  1. Platz Damen          Carolin Kurowsky: 1.107,65 km
  2. Platz Damen          Janine Schade: 867,62 km
  3. Platz Damen          Lorena Morton: 787,81 km
  1. Platz Herren          Christian Samtleben: 1.435,93 km
  2. Platz Herren           Albrecht Sitte-Zöllner: 813,13 km
  3. Platz Herren           Konstantin Schlaaff: 714,47 km

Bestes Foto Damen: Evelin Milling

Bestes Foto Herren:  Prof. Thomas Brunner