Jobtickets für Beschäftigte / marego-Jobticket und DB Jobticket

Aktuelle Hinweise

Die „ marego-Jobtickets“ werden unbefristet und/oder befristet (je nach Arbeitsvertrag) mit einer mindestens 12- monatigen Geltungsdauer angeboten. Die „ marego-Jobtickets“ können jeweils zum 1. eines Kalendermonats mit einer Vertragslaufzeit von einem Jahr bei der MVB bezogen werden. Eine Verlängerung der in Anspruch genommenen „marego-Jobtickets“ ist abhängig von einer Verlängerung dieses Vertrages.

Verlust eines „marego-Jobtickets“

Ein abhanden gekommenes oder zerstörtes „marego-Jobticket“ wird von der MVB auf schriftlichen Antrag des UKMD gegen ein Entgelt in Höhe von 15,00 € pro Vorgang ersetzt. Das ursprünglich ausgestellte „marego-Jobticket“ verliert mit Zugang der Ersatzkarte seine Gültigkeit und ist bei Wiederauffinden unverzüglich der MVB zurückzugeben.

Einzureichende Unterlagen

Rechtliche Grundlagen

Die Rahmenverträge und Verwaltungsrundschreiben sind für die Mitarbeiter im Intranet einsehbar.

 

Letzte Änderung: 17.07.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: