Öffentliches DFG-Berichtskolloquium


OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG
Medizinische Fakultät

GRADUIERTENKOLLEG
"Biologische Grundlagen von Erkrankungen des Nervensystems"

Sprecher: Prof. Dr. Georg Reiser
Direktor des Institutsfür Neurobiochemie

Tel. 0391 67-13088; Fax 0391 67-13097

 
Darstellung der bisherigen Arbeit und weiteren Perspektiven 
des Graduiertenkollegs
"Biologische Grundlagen von Erkrankungen des Nervensystems"
Gäste: DFG-Gutachtergremium
DFG- Geschäftsstelle
Vertreter des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt
Vertreter der Universität Magdeburg und der Medizinischen Fakultät

Programm


 
0900 Uhr Begrüßung und Darstellung des Magdeburger Graduiertenkollegs durch den Sprecher des Graduiertenkollegs Prof. Dr. G. Reiser
0925 - 0945 Uhr Grußworte
0945 - 1240 Uhr
Projektvorstellung der Kollegiaten mit Diskussion
0945 - 1010 Uhr Weise, Jens: Kompensationsmechanismen des visuellen Systems der Ratte nach traumatischer und exzitotoxischer Schädigung des N. opticus und der Retina
1010 - 1035 Uhr Poggel, Dorothe: Einflüsse der Orientierung selektiver visuell-räumlicher Aufmerksamkeit auf die Restitution von Gesichtsfelddefekten bei cerebral geschädigten Patienten
1035 - 1100 Uhr Stix, Barbara: Wirkung von Amyloidpeptiden auf die Ca2+-Homöostase glialer Zellen
1100 - 1120 Uhr
Kaffeepause
1120 - 1140 Uhr Szinyei, Csaba: Cellular Model of Learning: Electrophysiological and pharmacological identification of key mechanisms of synaptic LTP
1140 - 1200 Uhr Schwalenberg, Jens: Elektrische Aktivität des Thalamus in einem Modell für genetische Absence Epilepsie
1200 - 1220 Uhr Kriebitzsch, Jens: Untersuchung der Genexpression im Hippocampus von Pentylentetrazol-(PTZ)-gekindelten Ratten mittels Differential Display

 
Freitag, 17.07.1998 900 Uhr 
Medizinische Fakultät, Haus 22, Zentraler Hörsaal

Wir laden alle Interessenten recht herzlich ein.