Bewerbung und Zulassung

Studienvoraussetzungen für den Studiengang Humanmedizin: Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder eine vom Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt anerkannte Hochschulzugangsberechtigung. Ohne Hochschulzugangsberechtigung haben erfahrene Berufstätige aus medizinischen Berufen die Möglichkeit einer Sonderprüfung.

Der Studiengang Humanmedizin ist bundesweit in der Zulassung beschränkt. Die Studienaufnahme in Magdeburg erfolgt jährlich zum Wintersemester.

Für Bewerberinnen und Bewerber mit deutscher Staatsangehörigkeit und für folgende Gruppen:

  • Bildungsinländer (keine deutsche Staatsangehörigkeit, aber deutsches Abitur)
  • EU-Staatsangehörige
  • Staatsangehörige von Island, Liechtenstein und Norwegen

werden die Studienplätze in Humanmedizin durch die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (Stiftung für Hochschulzulassung) vergeben. Die Bewerbungsunterlagen sind - unter Angabe der gewünschten Universität - direkt bei der Stiftung für Hochschulzulassung (Nachfolgeeinrichtung der ZVS)  einzureichen (Stiftung für Hochschulzulassung, 44128 Dortmund). Bewerbungstermin bis 15. Juli (Ausschlussfrist); für Altabiturienten bis 31. Mai (Ausschlussfrist).

Im Rahmen des Hochschulauswahlverfahrens (AdH) findet erstmalig zum Wintersemester 2012/2013 ein naturwissenschaftlicher Auswahltest statt. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen richten Sie bitte an

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Medizinische Fakultät
Studiendekanat
Leipziger Straße 44
39120 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391-67-15762 oder -15764
Fax: +49 (0) 391-67-15393
E-Mail: studiendekanat@med.ovgu.de
Internet: www.med.uni-magdeburg.de

Letzte Änderung: 19.04.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: