Patientensicherheit steht im Vordergrund

05.11.2009 -  

Die Sicherheit der Patienten stellt ein ureigenes ärztliches Anliegen dar. Mit dem "Fortbildungskonzept Patientensicherheit" der Bundesärztekammer wird ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg zur Erhöhung der Patientensicherheit gesetzt. Es liegt seit diesem Jahr als dreistufiges Curriculum vor, das sowohl die Vermittlung der theoretischen Grundlagen aus der Fehlerforschung umfasst, als auch die Schulung der Kompetenzen, die zur Umsetzung der Methoden von Fehler- und Risikomanagement im Versorgungsalltag erforderlich sind.

Die Universitätsklinik Magdeburg sieht sich als Stätte der Ausbildung, Forschung und Krankenversorgung in der Pflicht, dieses Ziel der Patientensicherheit zu unterstützen und den hier ausgebildeten Ärzten zu vermitteln. "Patientensicherheit ist eines unserer zentralen Anliegen", betont der Ärztliche Direktor Dr. Jan L. Hülsemannn, MBA. "Für unsere Mitarbeiter darf es keine Frage sein, dass die bestmögliche Fortbildung in Patientensicherheit elementarer Bestandteil ihrer Ausbildung ist."

Luftbild-Campus2007a-Ausschnitt 

Allen am Universitätsklinikum Magdeburg beschäftigten Ärztinnen und Ärzten soll die kostenlose Teilnahme an diesem neuen Fortbildungskonzept ermöglicht werden. Gleiches gilt für hier beschäftigtes medizinisches Fachpersonal des Uniklinikums, welches bei Vorliegen vergleichbarer Qualifikation an den verschiedenen Stufen der Fortbildung Patientensicherheit teilnehmen kann.

Dr. Hülsemann: "Wir beabsichtigen daher, ab Januar 2010 das Fortbildungskonzept Patientensicherheit kontinuierlich anzubieten." Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Landesärztekammer Sachsen-Anhalt ist auch eine Öffnung des Angebots für nicht am Universitätsklinikum beschäftigte Ärztinnen und Ärzte geplant.

Bei Interesse an weiteren Informationen oder Terminen besteht die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit dem medizinischen Risikomanager des Universitätsklinikums Dr. Björn Tönneßen (bjoern.toennessen@med.ovgu.de).

Letzte Änderung: 24.05.2019 - Ansprechpartner: Webmaster