Künstliches Kniegelenk: Erste Klinik in Sachsen-Anhalt mit OP-Roboter

12.01.2021 -  

Seit November 2020 setzt das orthopädische Team um Prof. Dr. Christoph Lohmann auf die Unterstützung eines semi-aktiven Roboters namens ROSA© im Operationssaal. Damit erweitert das medizinische Team als erste Universitätsklinik für Orthopädie in Deutschland und als erste Klinik in Sachsen-Anhalt überhaupt das umfangreiche Behandlungsangebot in der Endoprothetik des Knies um diese Innovation. Bundesweit gehört die Universitätsmedizin Magdeburg so zu den medizinischen Vorreitern auf diesem Gebiet. In ganz Deutschland bieten derzeit lediglich 15 Kliniken die OP mit einem roboterassistierten Eingriff überhaupt an.   

„Ich bin überzeugt davon, dass die robotergestützte Chirurgie der Weg in die Zukunft ist. Wir setzen Roboter bereits in verschiedenen OP-Bereichen ein, etwa in der Abdominal-Chirurgie oder in der Urologie und ich freue mich sehr, dass jetzt auch hier in der Orthopädie ein hochmoderner Roboter installiert ist“, erklärt Prof. Dr. Hans-Jochen Heinze, Ärztlicher Direktor der UMMD.


„Als modernes innovatives Universitätsklinikum wollen wir unseren Patienten die bestmögliche und qualitativ hochwertigste medizinische Versorgung bieten. Mit Blick auf die Digitalisierung kommen dabei immer mehr medizinische Innovationen zum Einsatz, die das Beste des Menschen mit dem Besten der Künstlichen Intelligenz verknüpfen. Die Landesregierung Sachsen-Anhalt und das Universitätsklinikum legen größten Wert darauf, die Kliniken fit für die Zukunft zu machen und war deshalb bereit, dieses medizinische Leuchtturmprojekt für Sachsen-Anhalt zu ermöglichen. Dafür danke ich den Mitwirkenden sehr! Entscheidungen wie diese machen einmal mehr deutlich, dass eine sehr gute medizinische Versorgung der Bevölkerung hohe Priorität hat. Mit dem Einsatz des ROSA in der Gelenkersatzchirurgie werden wir diesem Anspruch sicher gerecht“, betont Prof. Lohmann.

Interessierte haben die Möglichkeit ihre Fragen in einer Spezialsprechstunde zu stellen. Das Angebot findet jeden Mittwoch von 12 bis 15 Uhr im Haus 8 auf dem Gelände der UMMD statt.

Weitere Informationen findet Sie auf die Seite der Orthopädischen Universitätsklinik.

Letzte Änderung: 26.03.2021 - Ansprechpartner: Webmaster