Krebsforschung in der Schwerelosigkeit

19.12.2017 -  

Auf der Suche nach neuen Behandlungsmöglichkeiten für Krebs schicken Wissenschaftler der der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Tumorzellen ins All. Zellbiologen  erhoffen sich von dem 10-tägigen Experiment auf der Internationalen Raumstation neue Erkenntnisse in der Krebsforschung.

http://www.ovgu.de/Presse+_+Medien/Pressemitteilungen/PM+2017/Dezember/PM+119_2017-p-61170.html

 

Letzte Änderung: 01.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: