Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
Labor
 
vorheriges Bild 1 von 6 nächstes Bild

Der Masterstudiengang Immunologie: Entzündung verstehen - Volkskrankheiten heilen

Das Immunsystem besteht aus einer Vielzahl sehr beweglicher und hoch spezialisierter Zellen, die unseren Körper vor Infektionen und Krebs schützen. Gleichzeitig können fehlgeleitete Immunantworten aber auch zu Allergien oder Autoimmunität führen. Ob eine Immunantwort unseren Körper schützt oder schädigt, hängt in erster Linie von der Art der Kommunikation zwischen den Immunzellen ab. Ein wichtiges Ziel der immunologischen Grundlagenforschung ist es deshalb, die Moleküle zu identifizieren, die schützende beziehungsweise schädigende Immunantworten fördern. Die Manipulation solcher Signalwege zur Förderung oder Dämpfung von Immunantworten ist das Ziel der anwendungsorientierten immunologischen Forschung. In den letzten Jahren haben zahlreiche Erkenntnisse aus der immunologischen Grundlagenforschung so den Sprung in klinische Anwendungen geschafft. Ein hervorragendes Beispiel sind Immuntherapien gegen Krebs, die von der renommierten Fachzeitschrift „Science“ als Durchbruch des Jahres 2013 gefeiert wurden.

Der neue Masterstudiengang Immunologie der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bietet Studentinnen und Studenten mit Begeisterung für Forschung die Möglichkeit sich auf dem dynamischen und zukunftsträchtigen Gebiet der Immunologie zu spezialisieren. Der viersemestrige, deutschsprachige Vollzeitstudiengang beginnt jeweils zum Wintersemester. Er baut auf einem entsprechenden Bachelor of Science beziehungsweise einem Medizinstudium auf und schließt mit dem Master of Science (M.Sc.) ab.

Logo GC-I³Immunologie und Molekulare Medizin der Entzündung“ ist einer der beiden Forschungsschwerpunkte der Medizinischen Fakultät, die Studierenden des Masters Immunologie werden also in ein erfolgreiches und etabliertes Forschungsumfeld eingebunden sein, in dem sich vielfältige Möglichkeiten für interessante Masterarbeiten und Promotionen bieten.
Durch die Zulassungsbeschränkung wird ein optimales Betreuungsverhältnis während des Studiums gewährleistet - bei uns werden Sie nicht als Einer unter Vielen studieren!

Der aktuelle Flyer zum Masterstudiengang Immunologie: die wichtigsten Informationen im Überblick.

Und hier geht's zum Facebook-Auftritt des Masterstudiengangs Immunologie.

Letzte Änderung: 23.03.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
Moodle