Hochschulzugang für besonders befähigte Berufstätige

Für besonders befähigte Berufstätige ohne Abitur gibt es die Möglichkeit, an einer Feststellungsprüfung teilzunehmen. Zu dieser kann zugelassen werden, wer

  1. einen Realschulabschluss oder vergleichbaren Abschluss besitzt und
  2. eine Berufsausbildung in einem für das angestrebte Studium einschlägigen Fachgebiet mindestens mit der Note "gut" abgeschlossen und
  3. nach Abschluss der Berufsausbildung eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit in diesem Fachgebiet ausgeübt hat, die nicht länger als drei Jahre zurückliegt.

Die Prüfungsfragen der Feststellungsprüfung orientieren sich am Zentralabitur des Landes Sachsen-Anhalt.

Ordnung über die Feststellungsprüfung

Die Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 31. März jeden Jahres an folgende Adresse:

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg         
Medizinische Fakultät
Studiendekanat
Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg

Tel.: +49-(0)391-67-15764
Fax: +49-(0)391-67-15393
E-Mail: studiendekanat@med.ovgu.de
Internet: www.med.uni-magdeburg.de

Letzte Änderung: 26.11.2018 - Ansprechpartner: Webmaster