Leitbild der Universitätsmedizin Magdeburg

Unsere Identität: (wer wir sind)

Wir sind die Universitätsmedizin Magdeburg und wir sind eine national und international anerkannte und führende, universitäre Einrichtung. Wir bestehen aus der Medizinischen Fakultät der Universität Magdeburg und dem Universitätsklinikum Magdeburg. Durch dieses Zusammenwirken erreichen wir eine hochwertige Verbindung von Maximalversorgung, Forschung und Lehre.

Wir sind unternehmerisch geführt, arbeiten wirtschaftlich, sind gesund und innovationsfreudig. Wir sind einer der größten Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt und gleichzeitig eines der größten öffentlichen Unternehmen in Sachsen-Anhalt.

Unsere Patienten/innen: (für wen wir arbeiten)

Unsere Arbeit in der Krankenversorgung, Forschung und Lehre dient dem Wohl unserer Patienten. Wir respektieren die Würde und die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten und achten ihre Rechte. Die drei Aufgabenbereiche Krankenversorgung, Forschung und Lehre tragen gemeinsam zur besseren Erreichung unseres Ziels einer hochwertigen Patientenversorgung bei, da sie sich gegenseitig bereichern und vervollständigen.

Unsere Studierenden: (wen wir lehren)

Die Medizinische Fakultät in Magdeburg ist eine interprofessionelle Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden, die sich den dynamischen Herausforderungen in Medizin, Wissenschaft und Gesellschaft stellt und die Entwicklungen mitgestaltet.

Unsere Mitarbeiter/innen: (wer uns voranbringt)

Grundlage unseres Erfolgs sind unsere Mitarbeiter/innen. Wir fühlen uns ihrem Wohlergehen verpflichtet. Jede/r von uns handelt und steht für die Universitätsmedizin Magdeburg und ist sich dieser Verantwortung täglich bewusst.

Wir kommunizieren offen, verständlich, direkt und schnell miteinander. Unsere Führungskräfte handeln als Vorbilder und leben einen transparenten und kooperativen Führungsstil. Unsere Mitarbeiter/innen haben sich der kontinuierlichen, einrichtungsübergreifenden Verbesserung ihrer Leistungen verschrieben, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Wir denken, reden, entscheiden und gestalten mit.

Menschlichkeit & Verantwortung: (was uns leitet)

Die Wertschätzung bei selbstbewusstem, ethischem und kooperativem Handeln zeigt sich durch die Achtung der Würde der Patienten, der Mitarbeiter/innen, der Studierenden und aller Kooperationspartner sowie durch einen respektvollen und freundlichen Umgang miteinander.

Wir engagieren uns in unserem täglichen Handeln und im Rahmen unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung generationsübergreifend für die Forschung und Lehre, Innovation, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Wir sind sparsam und arbeiten verantwortungsvoll mit finanziellen und natürlichen Ressourcen.

Dieses Leitbild lässt sich auf folgende strategische Ziele herunterbrechen:

  • Selbstbewusstes, ethisches und kooperatives Handeln, Fördern und Fordern prägen unsere Kultur in der Krankenversorgung, Forschung und Lehre.
  • Unsere Ressourcen dienen dem Menschen, gleichzeitig ist ein wertschätzender Umgang aller selbstverständlich und jeder ist sich seiner Vorbildfunktion bewusst.
  • Wir sind national und international sichtbar und ein führendes universitäres Gesundheitsunternehmen mit anerkannten Forschungsschwerpunkten.
  • Die Prozesse und die Strukturen der Universitätsmedizin Magdeburg sind auf optimale, einrichtungsübergreifende Leistungserbringung ausgerichtet und unterliegen dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.
  • Medizinische Fakultät und Klinikum sind als Universitätsmedizin Magdeburg in Krankenversorgung, Forschung und Lehre gemeinsam und effektiv organisiert.
  • Wir sind regional und überregional vernetzt.
  • Die Universitätsmedizin Magdeburg ist unternehmerisch geführt, wirtschaftlich gesund und innovativ.