Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Humanmedizin

Die Medizinische Fakultät Magdeburg setzt die Approbationsordnung für Ärzte vom 27.6.2002 in vollem Umfang um. Sie gewährleistet als größtes Krankenhaus im nördlichen Sachsen-Anhalt gute Bedingungen für eine patientenorientierte praktisch-medizinische Ausbildung. Dazu gehören integrierte, fall- und problemorientierte Unterrichtsveranstaltungen ebenso wie systematische Stoffvermittlung und Selbststudium.

Von besonderem Interesse für die studentische Ausbildung ist die gemeinsam von Kliniken und Instituten gepflegte interdisziplinäre Forschung. Neben Großprojekten werden in den einzelnen Einrichtungen vielfältige individuelle Forschungsaufgaben bearbeitet, die eine gute Ausgangsbasis für die studentischen Bemühungen um eine Doktorarbeit sind.

Durch eine Reihe von Austauschprogrammen mit Partnerinstitutionen im Ausland besteht die Möglichkeit, in Europa und Amerika zu studieren oder zu forschen. Studierende haben exzellente Chancen - zum Teil durch Stipendienprogramme gefördert - mehrmonatige Studienaufenthalte in den USA, Mexiko, Chile, Frankreich, Litauen, den Niederlanden oder der Türkei zu absolvieren.

Zahlreiche Neuberufungen von Hochschullehrern aus allen Teilen Deutschlands weisen die Medizinische Fakultät als attraktiven Platz für Lehre und Forschung aus. Besonderer Wert wird auf ein enges Zusammenwirken zwischen Studierenden und Hochschullehrern gelegt. Das wird durch die relativ kleine Studentenzahl sehr begünstigt. Jährlich werden ca. 185 Studierende immatrikuliert. Bei auftretenden Problemen können individuelle Gesprächstermine mit den einzelnen Hochschullehrern vereinbart werden. Die Studienorganisation mit festen Seminargruppen garantiert jedem Medizinstudenten Praktika- und Kurspläne und ermöglicht die Einhaltung der Regelstudienzeit. Ein sehr aktiver Fachschaftsrat setzt sich für studentische Belange ein.

Von großem Vorteil ist der zusammenhängende Campus im Süden der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, mit 24 Kliniken und 21 Instituten. Nur die Frauenklinik ist außerhalb untergebracht. Ein Wohnheim des Studentenwerks befindet sich unmittelbar auf dem Campus.

Informationsblatt für Studierende

Informationsblatt für Studierende Englisch

Letzte Änderung: 16.02.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Moodle